Produkte

 

Newsartikel

Drohnenhaftpflicht-Versicherung

Newsartikel

Cyber-Versicherung

Produkt-Update: Verbesserte Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für WEG Verwaltungsbeiräte ab 01.07.2016

Newsartikel

Verbesserte Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für WEG Verwaltungsbeiräte

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Newsartikel

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Pantaenius und der DDIV: neuer Rahmenvertrag zur Betriebs-Haftpflichtversicherung.

Newsartikel

Neuer DDIV-Rahmenvertrag zur Betriebs-Haftpflichtversicherung

Am Donnerstag, den 17. November lädt Pantaenius im Empire Riverside Hotel in Hamburg zur 21. Pantaenius-Immobilientagung und lockt wie immer mit renommierten Referenten und einem hochkarätigen Rahmenprogram. Moderiert wird die Veranstaltung traditionell von Kay Hildebrandt, Leiter des Bereichs Wohnungswirtschaft bei Pantaenius.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der anwesenden Aussteller beginnt der erste Block mit Ruth Breiholdt von der Kanzlei W·I·R  Breiholdt Nierhaus Schmidt mit einem Vortrag zum Thema Immisionen als Mietmangel. Im Anschluss referiert Dr. Oliver Elzer, Richter am Kammergericht Berlin, über die aktuelle BGH-Rechtsprechung zum WEG.
Dr. Jan-Hendrik Schmidt, ebenfalls von der Kanzlei W∙I∙R Breiholdt Nierhaus Schmidt, berichtet im Anschluss an eine kurze Pause von der Problematik der Leitungssanierung durch die WEG. Bevor es dann in die Mittagspause geht, erläutert Wolfgang Dötsch, Richter am Oberlandesgericht Köln, was es bei der Abnahme des gemeinschaftlichen Eigentums durch den Verwalter zu beachten gilt.

Ein besonderes Highlight ist sicherlich auch der Beitrag von Peter Schindlmeier, Geschäftsführer casavi GmbH, der praktische Anwendungsfälle für digitale Hilfsmittel im Verwalteralltag vorstellt und nützliche Tipps für die Prozessoptimierung liefert. Richter Wolfgang Dötsch widmet sich in seinem zweiten Vortrag der spannenden Frage, ob langjährige AGB-widrige Vertragsabschlüsse der ordnungsgemäßen Verwaltung entsprechen.

Der letzte Vortragsblock wird eingeleitet von Ruth Breiholdt, die einen Überblick über die aktuelle Miet-Rechtsprechung liefert. Zu guter Letzt widmet sich Dr. Oliver Elzer der Frage, welche rechtlichen Fragen sich Verwalter im Zusammenhang mit der Errichtung und Erhaltung von Ständerwerksbalkonen stellen sollten.
Dass die Pantaenius-Immobilientagung nach dem Schlusswort des letzten Referenten noch lange nicht zu Ende ist, weiß auch Bauer Hader. Nils Loenickers skurrile Kunstfigur bleibt dennoch stur und meint: Nu is Sense!

Ab 18 Uhr geht es dann hoch hinauf, um bei herrlichem Blick über den Hamburger Hafen in der 20Up Bar des Empire Riverside Hotels den Abend ausklingen zu lassen.