Betriebliche Versicherungen

 

Betriebs-Haftpflichtversicherung

Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht eines Betriebes der Immobilienverwaltung einschließlich aller für den Versicherungsnehmer tätigen Personen und den sich daraus ergebenden Eigenschaften, Rechtsverhältnissen, Tätigkeiten und  aller betriebs- und branchenüblichen Nebenrisiken.

Wichtige Leistungsinhalte im Überblick:

  • Versicherungsschutz für Gebäudeschäden infolge unterlassener oder mangelhafter Instandhaltung
  • Abhandenkommen von fremden Schlüsseln / Codekarten
  • Abhandenkommen von Mietereigentum aus Anlass von Entrümpelungen, versehentlichen Räumungen sowie
    von dem Versicherungsnehmer beauftragten Handwerksarbeiten in Räumen der Mieter
  • Abvermietung von Teilen des Betriebsgrundstückes ohne Begrenzung des Mietwertes
  • Bauherrenhaftpflicht ohne Begrenzung der Bausumme
  • Bearbeitungsschäden auf fremden Grundstücken
  • Bearbeitungsschäden auf dem eigenen Grundstück
  • Beauftragung von Subunternehmern (inkl. betriebsfremder Tätigkeiten)
  • Haftpflicht des Haus- und Grundstückseigentümers für neu in die Verwaltung übernommene Immobilien
    (längstens für drei Monate ab Übernahme der Verwaltung; subsidiär zu einer eigenen Deckung des Eigentümers)
  • Kraftfahrzeuge (auch Gabelstapler) / Arbeitsmaschinen, soweit sie nicht zulassungs- und nicht 
    versicherungspflichtig sind
  • Mietsachschäden an Arbeitsmaschinen und sonstigen Gerätschaften und Einrichtungen
  • Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden
  • Nutzung von Internet-Technologien
  • Umwelthaftpflicht (Basis + Regressrisiko) + Umweltschadensversicherung

Fordern Sie hier Ihr individuelles Versicherungsangebot an.