Weitere Produkte

 

Hausgeldausfall-Versicherung

Der Versicherer leistet dem Versicherungsnehmer (WEG) Entschädigung für den Ausfall der Hausgeldzahlung (Vorauszahlungen gem. Wirtschaftsplan, Nachzahlungen gem. Jahresabrechnung, Sonderumlagen), wenn trotz Titulierung des Anspruches und eines erfolglosen Vollstreckungsversuches bzw. wegen Unzulässigkeit der Vollstreckung, die geschuldete Hausgeldzahlung des Eigentümers nicht beigetrieben werden kann. Im Falle der Mobiliarvollstreckung liegt ein erfolgloser Vollstreckungsversuch erst dann vor, wenn der Gerichtsvollzieher den Schuldner wiederholt in seiner Wohnung nicht angetroffen hat, nachdem er einmal die Vollstreckung mindestens zwei Wochen vorher angekündigt hatte.

Die Hausgeldausfall-Versicherung kann nur in Verbindung mit einer Wohngebäudeversicherung gemäß Pantaenius-Rahmenvertrag abgeschlossen werden.

Fordern Sie hier Ihr individuelles Versicherungsangebot an.