Aktives Schadenmanagement – Vorsprung durch Service

Frostige Temperaturen im März, starke Stürme und Unwetter inzwischen zu jeder Jahreszeit:

Ganz gleich ob Leitungswasser- oder Sturmschaden, fast jedes Verwaltungsobjekt steht irgendwann vor dem „Problem Versicherungsschaden“.

Statt sich nun Ihren eigentlichen Aufgaben als Immobilienverwalter widmen zu können, steht die Organisation des Versicherungsschadens an erster Stelle. Die stetig steigenden Ansprüche der Eigentümer stellen Sie hier sicherlich vor die eine oder andere Herausforderung.

Nachdem der aufgeregte Bewohner beruhigt werden konnte, stellen sich nun die Fragen: welche Handwerker können schnell tätig werden, welche Versicherung muss informiert werden und wer übernimmt die Organisation der Termine? So kann ein vermeintlich kleiner Leitungswasserschaden schon ohne weiteres vier verschiedene Gewerke und 10 Terminkoordinationen für Sie bedeuten.  Ganz zu schweigen von den unzähligen Telefonaten und E-Mails mit den Eigentümern, Bewohnern und der Versicherung.

 

Wünschen Sie sich hier nicht manchmal, dass der gesamte Schaden mit einem „Klick“ erledigt und auch die Behebung des Versicherungsfalles ein Aushängeschild auf Ihrer Eigentümerversammlung ist?

Die richtigen Partner sind hier Gold wert

Um die Abwicklung eines Versicherungsschadens zu vereinfachen, sind langjährige Geschäftsbeziehungen zu ortsansässigen Handwerkern mindestens genauso von Vorteil wie ein guter Draht zum Versicherungspartner.

Im Optimalfall kennen die Handwerker die Objekte und deren Bewohner, so dass die kleineren Arbeiten direkt von den Handwerken koordiniert und erledigt werden können. Durch einen persönlichen Kontakt zum Versicherungsberater entfallen auch hier Wartezeiten in Callcentern und Abstimmungsschwierigkeiten in der weiteren Vorgehensweise.

 

Alles aus einer Hand

Um den Aufwand im Schadenfall möglichst gering zu halten, ist heute ein Schadensanierer, der alle Arbeiten aus einer Hand beheben bzw. koordinieren kann, oftmals „das Mittel der Wahl“.

Viele Schadensanierungsunternehmen halten Konzepte zur vereinfachten Abwicklung parat und sind bereit, diese den individuellen Wünschen der Verwalter anzupassen. Der gesamte Prozess für die Abwicklung eines Gebäudeschadens wird hierbei bis ins Detail strukturiert und als fester Arbeitsablauf hinterlegt.

 

Jetzt nur noch ein Klick und der Schaden kann schon erledigt sein

Ganz gleich ob Sie Ihre ortansässigen Handwerker oder ein großes Sanierungsunternehmen bevorzugen: 

Wie wäre es, wenn Sie die Organisation des Schadens mit einer E-Mail erledigen können und Handwerker, Eigentümer, Mieter und selbst der Versicherer bzw. Versicherungsmakler sind bereits informiert? Hier hat Pantaenius DIE Lösung für Sie: Eine digitale Schadenmanagement-Plattform. Diese wurde in Zusammenarbeit mit dem Technologie-Unternehmen casavi für Sie entwickelt.

Sie entscheiden, wer in welchem Umfang auf das Kundenportal Zugriff hat und jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstand des Schadens verfolgen kann.

 

Möchten Sie zukünftig auch Ihre Prozesse verschlanken und Ihre Kunden im Schadenfall bestmöglich unterstützen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Ihre Ansprechpartnerin
Pantaenius - Vertrauen verpflichtet
Seit 1899
erfolgreich

als Familienunternehmen in der Vermittlung von Versicherungen tätig

Über 370
Mitarbeiter

betreuen die Versicherungsangelegenheiten von Geschäfts- und Privatkunden für die Pantaenius Gruppe weltweit

Rund 3.000
mittelständische Firmen

aller Branchen betreut Pantaenius mit individuellen Versicherungslösungen von den Standorten Hamburg, Düsseldorf, München, Kiel und Eisenach aus