Obhutsschäden an eingelagerten Schiffen

Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Dass es bei Arbeiten an eingelagerten Schiffen zu Schäden kommen kann, die dann zum Versicherungsfall werden, ist bekannt. Was passiert jedoch, wenn diese Schäden Boote betreffen, an denen nicht gearbeitet wird und die sich lediglich in Ihrer Obhut befinden?

Vorweihnachtszeit, die Häfen liegen im „Winterschlaf“ und die Winterlagerhallen sind gut gefüllt.

Vielleicht haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, was passiert, wenn Sie Kundenschiffe einlagern - ohne an ihnen zu arbeiten -  und es kommt zu einem von Ihnen verursachten Schaden. Egal, ob Wartungsstau oder Unachtsamkeit, Jahr um Jahr erleben wir eine Vielzahl solcher Szenarien. So wäre es denkbar, dass ein Mitarbeiter mit einem Gabelstapler das Kundenschiff beschädigt oder ein Defekt im Bereich Ihrer elektrischen Licht- und Kraftanlagen führt zu einem Brand. Auch unbeaufsichtigte Heizlüfter und selbst Akkubohrer haben bereits schwere Schäden verursacht.

Hierfür hat Pantaenius die Lösung, denn im Rahmen unserer Betriebshaftpflicht-Versicherung sind Obhutsschäden an eingelagerten Schiffen bis zu einer Schadenhöhe von 150.000 Euro standardmäßig mitversichert. Dieser Versicherungsschutz bezieht sich auf Ihre gesetzliche Haftpflicht für Schäden an eingelagerten Schiffen. Mitversichert gilt darüber hinaus auch das Abhandenkommen durch Einbruchdiebstahl. Vielfach reicht diese Summe jedoch nicht aus, sodass die Versicherungssumme nach Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann.

Bei der Wahl der Versicherungssumme hilft Ihnen der Zeitwert, der bei Ihnen eingelagerten Schiffe. Haben Sie z. B. ausschließlich Jollen eingelagert, reicht eine kleinere Versicherungssumme aus. Bei Großyachten oder anderen hochwertigen und neuen Schiffen sollten Sie eine höhere Versicherungssumme gewählt werden. Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei dieser und allen anderen Fragen rund ums Thema Betriebshaftpflicht.

Bereits mehr als 500 Wassersportbetriebe vertrauen Pantaenius die Verwaltung und Organisation ihrer betrieblichen Versicherungen an. Damit Ihr Geschäftserfolg nicht gefährdet wird, arbeiten wir ständig an Lösungen, die nicht nur auf dem Papier gut aussehen, sondern den praktischen Anforderungen Ihres Arbeitsalltags gerecht werden.

Wenn Sie Fragen hierzu haben, oder ein Angebot für Ihr betriebliches Risikomanagement möchten, dann sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Joachim Nowak
Pantaenius - Vertrauen verpflichtet
Seit 1899
erfolgreich

als Familienunternehmen in der Vermittlung von Versicherungen tätig.

Über 370
Mitarbeiter

betreuen die Versicherungs-angelegenheiten von Geschäfts- und Privatkunden für die Pantaenius Gruppe weltweit.

Rund 3.000
mittelständische Firmen

aller Branchen betreut Pantaenius mit individuellen Versicherungslösungen.